Termine 2022

06.12.2022 - Nikolaus-
böllern beim Kammerloher

Wo: Beim "Kammerloher"
Beginn: 18.00 Uhr

Mit Glühwein am Feuer griabig durch den Advent. Die Wirte freuen sich auf Euren Besuch.


17.12.2022 - Weihnachts-
feier mit Ehrungen

Wo: Hachinga-Halle
Zeit: wird mit der nächsten Einladung bekanntgegeben


20.12.2022 Anschmücken unseres Stefani-Wagens

Wo: beim Sepp im Lager in der Hauptstr. 50
Beginn: ab 17.00 Uhr

Fleißge Hände sind jederzeit herzlich willkommen.

Nachrichten

24.07.2022 - 130 Jahre BV "Birker Burschen"


Gerne sind wir der Einladung "unserer Burschen" gefolgt und haben mit ihnen gemein-
sam gefeiert. Griabig war's...

Mehr sehen...

Vereinsleben

Aktuelles aus dem Verein

5. November Jahresversammlung mit Neuwahlen



v. l. : D. Willi, T. Seiderer, M. Kulemann, G.Hasubek, B. Drexler, S. Griesberger, L. Kadzioch, S. Griesberger, T. Trost, E. Schelle, E. Schatz, R. Kätzlmeier, A. Sterr, R. Steinmetz, W. Panzer
Der Begrüßung aller Anwesenden sowie dem Totengedenken folgte die Berichterstat-
tung aus den einzelnen Fachgebieten.

Nach der Entlastung der alten Vorstand-
schaft durch die Mitgliederversammlung fanden die Neuwahlen von Vorstand und Ausschuß statt.

In diesem Jahr gab es einen Generations-
wechsel, wobei sich unsere Vorstandschaft deutlich verjüngt hat.

Wir hoffen und wünschen uns, daß wir damit gemeinsam mit unserer neuen Vorstandschaft für die in den nächsten Jahren zu erwartenden Herausforderungen gut gewappnet sind.

Unser neugewählter 1. Vorstand Josef Griesberger bedankte sich namens der neuen Vorstandschaft für das ausgesprochene Vertrauen.


17. September 2022 - Vereinsausflug zum Tegernsee


Obwohl sich das Wetter nicht von der besten Seite zeigte, es nässelte fast den ganzen Tag über, brach eine diesmal etwas kleinere Schar unseres Vereins zum Ausflug in die Naturkäserei TegernseerLand in Kreuth auf, wo wir bei einer Führung viel Interessantes über den Kas und seine Macher erfuhren.

Nachdem wir anschließend ein wenig gebuttert hatten, gab es zur Stärkung gleich eine Brotzeit mit der selbst-
gemachten Butter, ehe uns der Bus nach Tegernsee brachte.
Bis zum Abend im "Herzoglich Bayerischen Brauhaus Tegernsee" bummelten wir, so gut es ging, durch Wind und Wetter und durch Tegernsee selbst.
Beim gemütlichen Beisammensein mit Musik, einem gescheiten Essen und einem guten Bier war das greisliche Wetter schnell vergessen.
Der Zeitpunkt zur Heimfahrt kam schneller als gewünscht, und so ging dieser sehr harmonische Tag auch ebenso für alle zuende.

Hier gehts zu den Fotos...