Aktuelle Termine

20.07.2018 Plattlerprobe

Wo: Vereinsraum in der Hachinga-Halle
Beginn: 20.00 Uhr
(Beginn Kinderprobe: 18 Uhr)

Neugierige und Interessierte sind, wie immer, herzlich willkommen.


15.07.2018 Einladung zum
Pfarrfest in St. Korbinian

Heilige Messe: 10 Uhr
Anschließend gemütliches Beianand im Pfarrheim.
Laßt uns mit unserer Teil-
nahme die Verbundenheit mit „unserer Pfarrei“ zeigen.

Bekleidung: Deandl Vereinsdirndl, Buam Festtracht

Nachrichten

17.12. Adventsschießen im Ortspark

Ein Knall,
eine Feuer-
lohe in den Advents- himmel...
beeindruckendes Schauspiel für die Zuschauer, das schon nach wenigen Minuten beendet war.

Mehr sehen...
 

16.12. Weihnachtsfeier

Besinnlich ging die stade Stund' an...


Anschließend wurden ver-
diente Mitglieder geehrt, bevor unser Vorstand uns ein gesegnetes Fest sowie schöne Feiertage wünschte.

Mehr sehen...
 

Vereinsleben

Aktuelles aus dem Verein

10. Mai - Wallfahrt nach Maria-Thalheim


Wer eine Wallfahrt macht, kann was erzählen (und erleben - möchte man ergänzen).
Heuer hatten wir mit dem Wetter wieder eine große Freud, Sonne und ein paar Wolken machten den Gang nach Maria Thalheim angenehm.
Fleißig und hörbar rosenkranzbetend kamen wir in Maria Thalheim an. Dort erbaten wir von der Gottesmutter vor allem gutes Wetter für unser Erntefest im August.
Am Nachmittag waren wir dann traditionell wieder beim "Schanzenwirt" in Auerbach zum gmiadlichen Beisammensein.

Hier gehts zum Artikel und den Fotos...

4. Mai - Maiandacht in St. Korbinian


Traditionell luden wir auch in diesem Jahr wieder zur Maiandacht nach St. Korbinian ein, und viele kamen.

Die musikalische Umrahmung mit alpenlän- dischen Marienweisen und besinnlicher Musik übernahmen der "Hachingertaler Dreigsang" und die "Hachingertaler Wildröserl".

Hier gehts zu den Fotos...

14. April - 40 Jahre Frühjahrssingen


Schnell füllte sich die Hachinga-Halle an diesem Abend mit Zuhörern aus nah und fern, die sich bereits auf die Röpfl Geigenmusi, den Haushamer Bergwachtgsang, die Boarische Almmusi, den Hachingertaler Dreigsang sowie den Boarischen Harfendreiklang freuten.

Ganz besonders freute sich unser Anton Trost, auf dessen Initiative vor 40 Jahren das erste Singen stattfand, und der den Hachingertaler Dreigsang wie gewohnt auf seiner Zither begleitete, über diesen Abend.

Hier gehts zum Artikel und den Fotos...